Aktuelles

Frohe und erholsame Ferien

Liebe Eltern,

ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern schöne und erholsame Sommerferien nach diesem ereignisreichem Schuljahr. Den Kindern der 4. Jahrgangsstufe und allen anderen Kindern, die die Schule verlassen, wünsche ich einen guten Start in der neuen Schule. Unseren Schülerinnen und Schülern die bleiben, eine sichere und gesunde Rückkehr aus den Ferien.

Auch Herr Piazolo (Kulstusminister Bayern) übermittelt Ihnen Grußworte, die Sie hier herunterladen können.

https://www.josef-zerhoch-grundschule.de/media/Startseite/210726_M_an_alle_Eltern_R.pdf

Forschungsprojekt: Das sichere Klassenzimmer- Wir sind dabei!

Forschungsprojekt: Das sichere Klassenzimmer- Wir sind dabei!

Die Josef-Zerhoch Grundschule ist seit Frühling am Forschungsprojekt: Das sichere Klassenzimmer beteiligt.

Wie Schulen mit Unterricht und Schulsport im nächsten Schuljahr an den Start gehen können, hängt vor allem davon ab, wie es gelingt die Aerosol-Konzentration in Schulräumen niedrig zu halten. Prof. Dr. Christian Schwarzbauer von der Hochschule München (HM) initiierte dazu das Forschungsprojekt „Sicheres Klassenzimmer“.

 

Ferienangebote

Liebe Eltern,
da die Schulschließungen und der Wechselunterricht in diesem Schuljahr eine große Herausforderung für die Schülerinnen und Schüler, aber auch für die ganze Familie waren, hat das Kultusministerium ein Sonderförderprogramm für zusätzliche Ferienangebote aufgelegt.

Den Elternbrief dazu können Sie hier herunterladen:

https://www.josef-zerhoch-grundschule.de/media/Startseite/Elternbrief_Ferienangebote_2021.pdf

Brückenangebot in den Sommerferien

Liebe Eltern,

wir haben vor, in den Sommerferien ein Unterstützungsangebot für Kinder mit coronabedingten Lernrückständen zu organisieren. Ziel ist, dass die Schülerinnen und Schüler trotz der Pandemie bestmöglich individuell gefördert werden. Das Brückenangebot soll in der ersten und in der letzten Ferienwoche mit einem zeitlichen Umfang von 90 Minuten ( 9.00 - 10.30 Uhr) und in den Fächern Deutsch und Mathematik stattfinden.

Sollten Sie Interesse haben, melden Sie uns dies per Email bis zum 2. Juli 2021.

Bescheinigung von negativen Selbsttestergebnissen durch die Schule

Um unnötige und ressourcenintensive Mehrfachtestungen zu vermeiden, können von uns ab dem 10.06.2021 negative Testergebnisse von in der Schule durchgeführten Selbsttest bestätigt werden. Ein solcher Nachweis kann dann auch im privaten Bereich überall dort verwendet werden, wo die Vorlage eines Testergebnisses erforderlich ist. Die Bestätigung eines negativen Selbsttests erfolgt auf einem von der Schule ausgegebenen „Corona-Selbsttest-Ausweis“. Sollten Sie einen solchen Ausweis für Ihr Kind wünschen, geben Sie bitte bis Mittwoch, den 9.6.2021, der Klassenlehrkraft Bescheid.

Testpflicht

Liebe Eltern,

Kinder können am Präsenzunterricht bzw. der Notgruppe nur teilnehmen, wenn sie
- in der Schule unter Aufsicht der Lehrkraft einen Selbsttest mit negativem Ergebnis gemacht haben

- einen aktuellen, negativen Covid-19-PCR- oder POC-Antigenschnelltest besitzen, der duch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wurde.

Kinder ohne Test bleiben im Distanzunterricht. Für den Test ist zwingend Ihre Einverständniserklärung nötig. Bitte gegen Sie diese Ihrem Kind gegebenenfalls  mit in die Schule. Gerne können Sie auch bei der Durchführung des Selbsttests Ihrem Kind helfen. Teilen Sie das dann gegebenenfalls der Lehrkraft per Email mit.

 

« Juni 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Datum VonEnde Bezeichnung Kategorie
24.05. / 04.06. 00:0000:00 - Pfingstferien -
01.06. / 03.06. 00:0000:00 Inzidenz unter 100
04.06. / 08.06. 00:0000:00 Inzidenz unter 50
17.06. 14:3016:00 Nachmittagssport Klasse 4b und 4c
24.06. 14:3016:00 Nachmittagssport Klasse 3a, 3b und 3c